Das Jugendblasorchester

Dirigent:   Harald Kullmann

Probezeit: Freitag, 18:45 Uhr

Probeort:  Proberaum im Haus der Begegnung

Das JBO in Weismain, 2013
Das JBO in Weismain, 2013

Großwelzheim ist ein Ortsteil der Gemeinde Karlstein die am Westzipfel Bayerns, 12 km von Aschaffenburg und ca. 40 km von Frankfurt am Main entfernt liegt.

Die erste Jugendkapelle wurde 1965 gegründet. Sie bestand zunächst aus einem Quartett, zählte aber schon bald darauf 10 Jugendliche. Bereits 1967 nahm die inzwischen 12 Mann starke Jugendkapelle am 3. Unterfränkischen Jugendblaskapellentreffen in Münnerstadt teil.

 

Das Jugendblasorchester nimmt regelmäßig an Kritik- und Wertungsspielen teil. Auch Ausflüge zu internationalen Jugendorchestertreffen wurden in Vergangenheit unternommen.

 

1967 Münnerstadt

1983 Kehl am Rhein.

1981-1985-1987-1991 Europäisches Musikfestival in Neerpelt Belgien

1987 Karlsruhe

 

Die Ausbildung der jungen Musiker wird überwiegend von aktiven Musikern des Vereins übernommen. Voraussetzung für das Musizieren im Jugendblasorchester ist das Bestehen des Jungmusiker-Leistungsabzeichens in Bronze. Für den Wechsel in das Sinfonische Blasorchester ist die Prüfung zum Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Silber abzulegen.

Hubert Huth, der  aus den eigenen Reihen des Vereins kommt, leitete das Orchester von 1999 bis 2015. Seit 2015 steht das Jugendorchester unter der Leitung von Harald Kullmann.

 

Wertungsspiele seit 1999:

2000      Verbandswertungsspiel BVV 2000 in Kahl in der Unterstufe (Klasse 2)

2002      9. Internationales Blasmusikfestival in Bamberg in der Unterstufe (Klasse 2)

2003      Verbandswertungsspiel BVV in Großwelzheim in der Mittelstufe (Klasse 3)

2004      Landesmusikfest NRW in Olpe in der Mittelstufe (Klasse 3)

2006      Verbandswertungsspiel BVV in Großwelzheim in der Mittelstufe (Klasse 3)

2008      Wettstreit nach Noten Seligenstadt in der Mittelstufe (Klasse 3)

2009      Verbandswertungsspiel BVV in Großwelzheim in der Mittelstufe (Klasse 3)

2010      Young Band Award 2010 MV-Kahl in der Unterstufe (Klasse 2)

2012      Verbandswertungsspiel BVV in Kleinostheim in der Unterstufe (Klasse 2)

2013      Bundesbezirksmusikfest in Weismain in der Unterstufe (Klasse 2)

 

Zusätzlich finden verschiedene öffentliche Konzerte und Auftritte statt.

Außerdem ist das Jugendblasorchester ist fester Bestandteil im Jahreskonzert des Musikvereins Großwelzheim.

Gemeinschaftliche Unternehmungen wie z.B. der Besuch der Jungen Konzerte in der Alten Oper Frankfurt, Ausflüge in Kletterwald, Museen, Grillnachmittag an See, Kartoffelfeuer, Kegeln und ein Zeltlager fördern das gemeinsame Miteinander und vertiefen die Zusammengehörigkeit.

Hubert Huth
Hubert Huth

Dirigent Hubert Huth

Die musikalische Leitung hatte anfangs Roland Kühnl. Später formte Dirigent Heinrich Heng aus diesen jungen Musikern ein leistungsstarkes Orchester. 1995 wechselte die Leitung des Großwelzheimer Jugendorchesters zu Rupert Naumann. Seit 1999 ist Hubert Huth der "Musikalische Leiter" des Jugendorchesters des Musikverein Großwelzheim. Beachtliche Erfolge konnte Dirigent Huth bisher mit "seinem Orchester" bei den Verbandswertungsspielen verbuchen. Vom Landesmusikfest in Bamberg im Mai 2002 konnten Dirigent und Orchester als Gruppenbester in der Unterstufe mit 97 von 100 zu erreichenden Punkten nach Großwelzheim zurück kommen.

Das Jugendblasorchester im Jahr 2009
Das Jugendblasorchester im Jahr 2009

Unsere nächsten Auftritte...

Wir haben Winterpause...

Blasmusik im Radio

Hier klicken, um die aktuellen Termine zu sehen.

Unsere Urkunden...

Aktuelle Galerien

Videos

Aktuelle Presseberichte

Mitglied werden

Partner & Sponsoren

Der MVG bei Facebook

Diese Seite teilen

Der MVG im Main-Echo